Schreibt uns etwas :-)

Kommentare, Wünsche etc. sind herzlich willkommen…

Bitte habt aber Verständnis, dass wir hier im Kommentarbereich keine Kartenbestellungen oder -reservierungen entgegennehmen können. Für Gruppen ab 10 Personen wendet euch bitte an karten@weihnachtsmaerchen-schelsen.de. Ansonsten gibt es Karten beim Vorverkauf Anfang November im Pfarrsaal oder anschließend bei den üblichen Vorverkaufsstellen.

9 Gedanken zu „Schreibt uns etwas :-)“

  1. Wir freuen uns mit der Kindergartentruppe unseres Sohns am 05.12 vorbeizukommen. Da mein Sohn an dem Tag auch Geburtstag hat, habe ich mich gefragt, ob es dieses Jahr Einen Waffelstand oder Ähnliches gibt. Ich hörte von der Erzieherin, dass es die letzten Jahre einen Miniweihnachtsmarkt gab. Ist das dieses Jahr auch so?

    1. Leider wird es mittwochs vermutlich keinen Waffelstand o. ä. geben, da die Schulen und Kindergärten eigentlich nur kommen und dann auch schnell geschlossen wieder weg sind. Sorry…

  2. Liebes Märchenteam.
    Auch in diesem Jahr waren die Kinder, Geschwisterkinder und Eltern der Glücksstrolche (Kita Blaue Maus) wieder dabei. Die heutige Vorstellung war wie immer einfach zauberhaft ⭐⭐
    Wenn Kinder zwischen 2 und 12Jahren gleichermaßen begeistert sind, Augen strahlen, mitgefiebert wird und Eltern im Hintergrund rot anlaufen vor Lachen, dann weiß ich, daß ich im nächsten Jahr wieder dabei sein möchte. Schon viele Jahre kommen wir gerne zu euch und lassen uns verzaubern. Kostüme, Kulisse, Sprachwitz, die Musik und vor allem eure Freude an dem was ihr da macht, machen eure Aufführung zu unvergesslichen Erlebnissen. Ich freue mich schon jetzt, auf nächstes Jahr.
    Herzlichen Dank an das gesamte Team, Verena Götsch

    1. Die Vorstellung dauert dieses Jahr ca. 65 Minuten und ob Ihre Tochter so lange einigermaßen stillsitzen kann, können Sie sicher besser beurteilen… Wir haben auf jeden Fall jede Menge kleiner Kinder zu Besuch und erwarten keine Totenstille 🙂
      Viele Grüße,
      Wolfram

    1. Der Einlass ist in der Regel 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Meist ist aber schon vorher eine lange Schlange vor der Tür, d.h. um zu den ersten zu gehören, reicht es leider nicht, pünktlich zum Einlass zu kommen…
      Viel Spaß beim Weihnachtsmärchen!
      Wolfram

  3. Was für eine zauberhafte, liebevoll gestaltete Vorstellung.
    Unsere Kinder ein und drei Jahre waren voll dabei. Es gab während jedem Szenenwechsel von allen großen Applaus.
    Wir wünschen dem gesamten Team eine schöne Adventzeit und ein fröhliches Weihnachtsfest. Christel Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.