Liebe Freunde des Weihnachtsmärchens,

eigentlich würden wir im Advent 2020 gerne wieder für Sie und den guten Zweck spielen und die ersten Vorbereitungen sind auch schon gelaufen.

Leider lassen die aktuellen COVID-19-Zahlen aber die Möglichkeit nicht zu, in einigermaßen passendem Rahmen Theater zu spielen. Wir haben hin- und herüberlegt, wie ein Hygienekonzept für Bühne und Zuschauerraum aussehen könnte, das den aktuellen Vorschriften entspricht, haben aber keine Lösung gefunden, die praktikabel wäre. Hinzu kommt, dass es natürlich passieren kann, dass die Regeln im Winter noch einmal verschärft werden müssen.

Das ist sehr schade, einerseits für Sie als Besucher, die sich bestimmt schon auf das neue Märchen gefreut haben, dann für uns als Märchengruppe, und vor allem auch für die sozialen Einrichtungen, deren wichtige Arbeit wir jedes Jahr durch das Spenden des Erlöses unterstützen.

Damit die Spenden dieses Jahr nicht ganz ausbleiben müssen, wollen wir statt des eigentlichen Weihnachtsmärchens andere Aktionen durchführen, bei denen sich die Abstandsregeln leichter einhalten lassen. Außerdem werden wir ein Spendenkonto einrichten, dessen Erlös wir dann 1:1 weiterleiten und hoffen, dass möglichst viele Märchenfreunde mitmachen.

Gerne informieren wir Sie, sobald wir Konkreteres wissen. Schreiben Sie einfach eine kurze Mail an maerchen2020@weihnachtsmaerchen-schelsen.de, dann halten wir Sie auf dem Laufenden. Diese Informationen finden Sie natürlich auch hier auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen trotz allem ein schönes Jahr 2020, bleiben Sie gesund und uns gewogen

Ihre Theatergruppe „Weihnachtszauber“